MÖBELLADEN DÉJÀ VU

Déjà vu – schon gesehen, ist der Name des Möbelladens im ASZ. Aufgearbeitete Weichholzmöbel, die früher einmal die Zierde in Wohnungen waren, danach aber ein tristes Dasein auf Dachböden oder in Kellern fristeten – hier stehen sie in neuem Glanz zum Verkauf, nachdem sie in der Schreinerei des ASZ wieder fachgerecht restauriert worden sind.

Fotos: Peter Bügler

Klicken Sie auf das Bild um zur Slide-Show zu gelangen!